Verband der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung
www.kkv-bund.de

KKV-Bund / Ortsgemeinschaft Kaarst

Generalversammlung 2017

Vor unserer Generalversammlung am 04.04.2017 stand, wie üblich, die Feier der hl. Messe um 19:00 Uhr. Diesmal leider ohne unseren, erst kürzlich verstorbenen, geistlichen Beirat Msgr. Josef Brans. So nahmen wir an der üblichen Messfeier in der Krypta von St. Martinus teil, zelebriert durch Pfarrer Auel.

Zu Beginn der Generalversammlung bat Frau Dr. Nienhaus die Anwesenden sich zu erheben für ein stilles Gedenken an unseren, am 10.03.2017, verstorbenen geistlichen Beirat.

Schwerpunkte der Generalversammlung waren wieder der Tätigkeitsbericht der Vorsitzenden, der Bericht der Schatzmeisterin und die Neuwahlen.

Rückblick
Besonderes Interesse galt dem Rückblick auf die Aktivitäten der Ortsgemeinschaft. An den 9 Veranstaltungen seit der letzten Generalversammlung haben insgesamt 259 Personen teilgenommen (210 Mitglieder und 49 Gäste). Die Verteilung war dabei 81 % Mitglieder und 19 % Gäste. Den größten Anklang fand der Sommerausflug nach Kevelaer und Xanten.

Die Radtour im letzten Jahr konnte Frau Dr. Nienhaus aufgrund eines Handgelenkbruches nicht selbst begleiten. Ein Dankeschön ging an die technische Beigeordnete Frau Burkhart, die spontan die Begleitung und Führung übernommen hat.

Zum dritten Mal fand, diesmal im Januar, die „Jobbörse“ statt. Da es hier um Ausbildungs- und Studienplatz Informationen sowie Angebote geht, haben wir den Titel geändert in „Kaarster Ausbildungs- und Studienbörse“. Die Resonanz war außerordentlich gut und die Veranstaltung soll nach Möglichkeit fortgeführt werden. Eine solche Veranstaltung lebt von der Bereitschaft der Mitwirkenden. Hier sind wir froh über die Zusammenarbeit mit der JU-Kaarst. Durch die finanzielle Unterstützung des KKV-Diözesanverbandes Köln und die Sparkasse Neuss brauchte unsere Ortsgemeinschaft keine Kosten übernehmen.

Unsere Ortsgemeinschaft musste den Verlust von 5 Mitgliedern (Abmeldungen u. Todesfall) verkraften, kann sich aber andererseits über neue Mitglieder freuen und so die Gesamtzahl steigern. So stehen wir mit 98 Mitgliedern auf dem Sprung zur dreistelligen Mitgliederzahl.

Kassenbericht
Nicht zuletzt durch die finanzielle Unterstützung des Diözesanverbandes Köln, der unsere Veranstaltungen bezuschusst, ist die Kassenlage gut. Die Schatzmeisterin, Frau Ulrich, berichtete über das Zahlenwerk und erhielt von den Kassenprüfern die Entlastung.

Neuwahlen
Bei den Neuwahlen wurden die bisherigen Amtsinhaber ohne Gegenstimmen in ihren Positionen bestätigt.

Dr. Ulrike Nienhaus – Vorsitzende
Gerd Thora - Schriftführer
Annemarie Rath – Beisitzerin

Auf Vorschlag der Vorsitzenden und nach persönlicher Vorstellung, wurde Herr Daniel Fellert als weiterer Beisitzer einstimmig gewählt. Herr Fellert gehört zu dem Kreis unserer „Jungmitglieder“ und soll als Bindeglied deren Interesse n im Vorstand vertreten.

In ihren Ämtern bestätigt wurden auch die Kassenprüfer Theo Thissen und Klaus-Dieter Pruss

Bundesverband

Vom 26.05. – 28.05.2017 findet der 89. KKV-Bundesverbandstag in München statt. Aus der OG Kaarst werden die Eheleute Möllers, Weiland und Thora teilnehmen und auch die uns zustehenden 3 Delegiertenstimmen abgeben. In München steht auch die Wahl eines neuen Bundesvorsitzenden an. Nach 8 Jahren endet damit turnusgemäß die Wahlperiode von Bernd Wehner.

Kaarst im April 2017

Bilder H.-P. Weiland