Der KKV Kaarst feierte im Dezember 2014 den 35. Jahrestag seiner Gründung. Unsere Ortsgemeinschaft besteht zur Zeit aus 96 Mitgliedern und ist eine von 4 Ortsgemeinschaften im Diözesanverband Köln.

Gründung der KKV Ortsgemeinschaft Kaarst

Die Gründungsversammlung des KKV Kaarst fand am 10. Dezember 1979 statt. Ziel war es, einen Kreis en­gagierter Frauen und Männer in einer Ortsgemein­schaft des Verbandes der Katholiken in Wirtschaft und Verwaltung zusammenzuführen.

Es sollte eine Ortsgemeinschaft entstehen, die einen lebendigen Kontakt unter den Mitgliedern schaffen, die berufliche Weiterbildung und die Erwei­terung der wirtschafts- und sozialpolitischen Kenntnisse fördern und die Mitglieder befähigen wollte, sich als Christen in Wirtschaft und Verwaltung zu bewähren.

Die Gründungsmitglieder

Dieter Bienzen Marlene Bienzen Georg Blaß
Fred Büssing Rolf Doedt Werner Gutreuter
Peter Hoffmann Anne Hoffmann Bernhard Jansen
Josef Johnen Josef Linden Rainer Linden
Heinz Mayer Hubert Mündelein Inge Mündelein
Wolf-Ingo Nell Doris Nell Dieter Schmidt
Ursula Schmidt Helmut Schuh Helgard Schwemin
Elisabeth Schwemin Hermann Schwis Helmut Ulrich
Johannes Ulrich Martha Ulrich

Die Präsides

1979 – 1989
Pfarrer Franz Lurz
,
heute Monsignore und Pfarrer in Bad Honnef

1990 – 2000
Pfarrer Winfried Pilz,
heute Monsignore und Präsident des Kindermissionswerks „Die Sternsinger“ in Aachen

2000 – 2009
Pfarrer Dr. Kurt – Peter Gertz

seit November 2009 – März 2017
Monsignore Josef Brans
(verst. 10.03.2017)
Pfarrer der Pfarreiengemeinschaft Kaarst/Büttgen

Die Vorsitzenden

1979 – 1986 Helmut Schuh

1986 – 1994 Georg Blaß

1994 – 2002 Dieter Schmidt

2002 – 2003 Ernst Lohe (kommissarisch)

seit 2003 Dr. Ulrike Nienhaus

Beispielhafte Auswahl von Vortragsthemen

Beispielhafte Auswahl von Referenten